Mangelverwaltung
Fleischkarte
Die Lebensmittelmarken waren zum Überleben wichtiger als Geld. Im Verlauf des Krieges wurden die Rationen immer kleiner. Nur Kinder (siehe unten) bekamen etwas mehr. Wer allerdings selber ein Tier im Stall hatte, musste das beim Ernährungsamt melden. Nach der Schlachtung bekam die Familie einen Anrechnungsbescheid, dass sie sich für eine festgelegte Dauer selbst mit Fleisch versorgen muss.
Quelle: Godehart; Privatarchiv Wiechmann
Genehmigungspflicht
Anrechnung
Fettkarte